Altlasten erkennen und lösen

 

Ich arbeite seit vielen Jahren mit Energien und diversen Heiltechniken.

Es hat mich immer gestört, dass ich andere brauchte, wenn ich bei mir etwas Ansehen oder Lösen wollte, nie war dann gerade jemand da oder hatte Zeit. Meistens blieb mir nichts anderes übrig als bei einem Profi Hilfe zu suchen. Dort jedoch musste ich immer warten bis ich einen Termin bekam und dieser lag meistens, für mein Dafürhalten, viel zu weit in der Zukunft.

Das musste ich ändern. Die Warterei auf Termine hatte ich satt und es musste jetzt etwas passieren! Schließlich wenn ich eine Blockade, ein Trauma oder andere Schwierigkeit entdeckte wollte ich so schnell wie möglich daran arbeiten um sie los zu werden oder sie soweit zu löschen, dass der Einfluss weg war. 

Ich arbeite nun schon sehr viele Jahre mit verschiedenen Techniken um Blockaden, Traumas oder Schwierigkeiten zu lösen. Die Meisten Techniken waren mir zu lange oder zu aufwändig in der Anwendung.

Wir haben ein Energiefeld, in dem alles gespeichert ist, altes was wir in unser Leben mitgebracht haben und Neues was wir erlebt haben. Viele Jahre habe ich immer nur am Energiefeld gearbeitet und brachte doch einiges nie weg! Irgendwann fiel mir auf, dass ich immer wieder an meinen negativen Erfahrungen hängen geblieben bin.

Also fragte ich meine Geistführer nach einer Technik, wie ich dies lösen und in Heilung bringen kann, ohne dass ich auf Andere angewiesen bin. - Eine Technik, die ich an mir selbst anwenden kann.

Meine Geistführer zeigten mir eine wunderbare, sehr einfache und wirkungsvolle Technik, die jeder erlernen und an sich anwenden kann.

Im Kurs wird diese Technik in verschiedenen Varianten ausgiebig geübt, so dass Jedermann sie selbstständig anwenden kann.

 

zwei Tageskurs

Wann: 30.-31.03.2019

             07.-08.09.2019

Wo: Mühlegasse 22, 3400 Burgdorf

Teilnehmerzahl maximal 12 Personen

Anmeldung: Kathy Lanz 079 277 78 08

Kurskosten: 360.-- Fr. (inkl. Verpflegung)

 

www.gesund-burgdorf.ch