Heilen ist etwas ganz Natürliches und in jedem Menschen vorhanden. Aber wie bei allen Sachen führt nur das richtige Training dazu, das eigene Talent zu erkennen und zu befreien, die eigene Fähigkeit zu verfeinern und zu verstärken.

Spirituelles Heilen gab es schon immer und ist ein Teil jeder Kultur, Philosophie oder Religion.

Beim spirituellen Heilen stellt sich der „Heiler“ als Kanal für die universelle und göttliche Heilenergie zur Verfügung. Der Heiler verbindet sich mit der Heilenergie und erlaubt so, dass die Heilenergien an den Klienten übertragen werden kann. Durch Unterstützung von verschiedenen Heiltechniken und Energetischen Einweihungen entwickeln wir unser eigenes Potenzial.

In dieser Heilerausbildung lernt man sehr viele Techniken die der Heiler an sich selbst anwenden kann. Dass ist sehr wichtig, da es ihm ermöglicht an sich selbst zu arbeiten.

Ich arbeit schon seit 1994 an mir und seit 1997 im eigener Praxis.

In all den Jahren war ich bei vielen unterschiedlichen Meistern und Lehren in Ausbildung das was mir bei vielen Ausbildungen fehlte war, das sich mich nicht selbstbehandeln konnte, immer brauchte ich jemand der mich behandelte, da viele Techniken nicht zur Selbstbehandlung geeignet waren.

Mit Hilfe meiner Geistführer entwickelte ich dann die Heilerausbildung die vor allen mir selber half einfach und leicht anzuwenden ist und eine optimale Wirkung erzielte.

In der Heilerausbildung werden verschiedene Techniken gelernt und Einweihnugen gegeben Unteranderen:

 

  • Chakra spüren, reinigen, aufladen und harmonisieren
  • Nabelschnur
  • Elimental-, Geistbefreiung und Fremdenergien
  • Emotionaler Stress
  • Erd- und Himmelsstern
  • Lichtsäule
  • Lungen lösen
  • Blaupause Körper, Geist und Seele
  • Regenbogen Einweihung und Anwendung
  • Mantel
  • Lösen von Verstrickungen und Emotionaleketten
  • St. Garmain Einweihung
  • Einhörner Einweihung
  • Merlin Einweihung
  • Vier Elemente Einweihung und anwendung
  • Passives und Aktives Energetisches Operieren
  • Kundalini
  • Trauma lösen
  • Generationsgeschenke
  • Aktivierung das göttlichen Potentials.
  • Und vieles mehr

 

Der Kurs findet in der Gesundheitspraxis, Mühlegasse 22, 3400 Burgdorf statt.

Die Ausbildung geht 20 Tage/ 10 Wochenenden und kostet pro Wochenende Fr. 360.00.
Die Kurskosten sind je Wochenende am ersten Kurstag zu bezahlen.
Die Anmeldung ist verbindlich für die ersten zwei Wochenenden. Danach kann die Ausbildung jeder Zeit abgebrochen werden.

Anmeldung: Kathy Ashantee Lanz, Mühlegasse 22, 3400 Burgdorf

Mail: kathy.a.lanz@bluewin.ch, Tel. 079 277 78 08